Was ist NEXUS-HAMBURG?

Über sexualisierte Gewalt zu reden ist schwer, aber es ist wichtig, damit nicht allein zu bleiben. Die vielfältigen Angebote der Hamburger (Fach-) Beratungsstellen können dazu beitragen, sexualisierte Gewalt zu beenden und die Folgen zu lindern.

Sexualisierte Gewalt geschieht unter Ausnutzung von Macht, Vertrauen und Abhängigkeit und ist verbunden mit dem Druck zu schweigen. Das Ausmaß dieser Gewaltform ist ganz unterschiedlich – nicht immer gibt es Berührungen oder Körperkontakt. Auch Blicke und Worte können sexuell grenzüberschreitend sein.

Jede Tat ist anders, jede/ jeder erlebt sie vor dem eigenen individuellen Hintergrund sowie der eigenen kulturellen und sexuellen Identität. Die Folgen der Gewalt sind verschieden.

NEXUS ist das Netzwerk Hamburger Beratungsstellen gegen sexualisierte Gewalt. Wir wollen wir diejenigen, die Hilfe brauchen, dabei unterstützen, ein für sie passendes Angebot zu finden.